Freitagspredigt

PDF-Dosyası Freitagspredigt(PDF)

 

In Wegweisung des Korans und der Sunna leben
(02.04.2021)

 

Werte Gläubige!

“Eines Tages kam ein Mann zu dem Gesandten (s) Allahs und sagte ihm folgendes: - O Gesandter Allahs! Ich liebe dich mehr als meine eigene Existenz und meine Familie. Wenn ich zu Hause bin, erinnere ich mich an dich und komme sofort zu dir, weil ich keine Geduld üben kann um dich zu sehen. Mein eigener Tod und dein Tod fallen dann auch in meinen Sinn. Ich weiß, dass du mit den anderen Propheten zusammen im Paradies in hohen Rängen verweilen wirst. Jedoch habe ich Angst davor, dich dort nicht sehen zu bekommen auch wenn ich ins Paradies komme.“

Als der Prophet überlegte, wie er diesen Worten antworten sollte, kam Gabriel (s) und offenbarte ihm den am Anfang meiner Freitagspredigt rezitierten Vers1: “Und wer Allah gehorcht und dem Gesandten, die sollen bei denen von den Propheten und den Gerechten und den Märtyrern und den Frommen sein, denen Allah gnädig gewesen ist; das ist eine schöne Kameradschaft!”2

Meine Geschwister!

Die Liebe und Verbundenheit der Gefährten zum Gesandten (s) Allahs war der Schlüssel dafür, dass die dunkle Zeit und als Periode der Unwissenheit genannte Zeit überwunden wurde. Somit wurde dieses Zeitalter zu einer Zeit, die als Zeit der Glückseligkeit genannt wird. Die Gefährten verfolgten alle Schritte, Worte und Handlungen des Gesandten (s) Allahs mit einer großen Aufmerksamkeit. Sie machten diese Beobachtungen mit dem Bewusstsein, diese an die nächsten Generationen weiterzugeben. Sie wussten, dass der Prophet diejenige Person ist, die im Koran als das “schönste Beispiel”3 bezeichnet wurde. Er war der große Gesandte, die von Aischa (r) wie folgt beschrieben wurde als sie nach ihm gefragt wurde: “Sein Charakter war der Koran”4

Ja, die Sunna ist Verkörperung des Korans in einem Menschen. Sunna ist die Einheit von Wort und Handlung. Sunna ist Aufrichtigkeit beim Handel; Rücksichtnahme auf die Rechte von Nachbarn; Beseitigung von Hindernissen, die Menschen schaden könnten; sowie Entsorgung von Abfällen am Boden. Sunna ist die Zahlung des Entgelts der Mitarbeiter bevor deren Schweiß trocknet; Sie ist Fürsorge gegenüber jeder Person und gegenüber allen Geschöpfen.

Ich beende meine Freitagspredigt mit einem von Anas b. Malik überlieferten Hadis. Im folgenden Hadis wird die Sichtweise unseres Propheten auf das Leben und den Menschen zusammengefasst: “Eines Tages saßen wir uns gegenüber mit dem Gesandten (s) Allahs. Er erteilte mir dabei folgenden Ratschlag: “Mein Kindlein! Wenn du es schaffst, ohne Groll gegenüber irgendeiner Person zu erwachen und den Abend zu erreichen, mache es. Mein Kind! Dies ist meine Sunna. Wer meine Sunna wiederbelebt, liebt mich. Und wer mich liebt, wird im Paradies mit mir sein.”5

 

Die DITIB-Predigtkommission

 

1 at-Tabarani, al-Mu’dschamu’s-Sağir, 52; Tafsir Ibn Kathîr, 1/535.         
2 Koran, an-Nisâ, 4/69.  
3 Koran, al-Ahzâb, 33/21.
4 Ahmad b. Hanbal, Müsnad V, 163.
5 at-Tirmidhi, `Ilm 16.

 

2021-04-02    


Alle Rechte vorbehalten. Kein Teil des Werkes darf in irgendeiner Form ohne schriftliche Genehmigung der DITIB reproduziert, vervielfältigt oder verarbeitet werden.

Archiv 2007-2008  | 2009-2010