Stellenausschreibung

Die Türkisch Islamische Union (DITIB) sucht Auszubildende Kauffrauen/-männer für Büromanagement


Ausbildungsort: DITIB e.V. - Venloer Str. 160, 50823 Köln
Ausbildungsbeginn: Mittwoch den, 28.08.2019

 

Wer sind wir?

DITIB e.V. in Köln koordiniert als Dachverband bundesweit die religiösen, sozialen und kulturellen Tätigkeiten der angeschlossenen 15 Landes- bzw. Regionalverbände und 932 Ortsvereine.

Die angeschlossenen Landesverbände und Ortsgemeinden sind rechtlich und wirtschaftlich selbstständige eingetragene Vereine, die die gleichen Prinzipien und satzungsgemäßen Zwecke des DITIB-Dachverbandes verfolgen und die DITIB als Dachverband anerkennen.

Die DITIB ist heute die mitgliederstärkste Muslimische Religionsgemeinschaft in der Bundesrepublik Deutschland

 

Was wollen wir?

Wir wollen die Zukunft des Vereines und die Büroorganisation gestalten und vertrauen auf engagierte und qualifizierte  Mitarbeiter/innen, die gemeinsam mit uns die Zukunft bewegen wollen.

Gehen Sie mit der DITIB e.V. den nächsten Schritt in Ihre Karriere und entdecken Sie die vielfältigen Möglichkeiten, die wir Ihnen zu bieten haben Ihr Einstieg in der DITIB e.V. ist der Anfang einer aussichtsreichen beruflichen Laufbahn.

 

Was macht man in diesem Beruf?

  • Kaufleute für Büromanagement führen organisatorische und kaufmännisch- verwaltende Tätigkeiten aus.
  • Sie erledigen bespielweise den internen und externen Schriftverkehr, entwerfen Präsentationen, planen und überwachen Termine, bereiten Sitzungen vor oder organisieren Dienstreisen.
  • Auch unterstützen sie die Personaleinsatzplanung.
  • Zudem betreuen sie die Besucher.
  • Kaufleute für Büromanagement übernehmen auch Aufgaben in der Öffentlichkeitsarbeit und im Veranstaltungsmanagement.

 

Wie lange ist diese Ausbildung?

Die Ausbildungsdauer Kauffrau/-mann für Büromanagement beträgt gemäß Ausbildungsordnung drei Jahre.

 

Was bieten wir an?

  • Ein motiviertes Team mit einem gemeinsamen Ziel
  • Ein moderner Arbeitsplatz mit guter Verkehrsanbindung
  • Anspruchsvolle und kreative Aufgaben        
  • Seminare und Schulungen
  • Vielseitige Entwicklungsmöglichkeiten

 

Welche Anforderungen haben wir?

  • Organisatorische Fähigkeiten (z.B. Versammlungen)
  • Flexibilität (z.B. mit häufig wechselnden Aufgaben und Arbeitssituationen umgehen)
  • Kaufmännisches Denken und Rechnerische Fähigkeiten (z.B. Aufgaben im betrieblichen Rechnungswesen übernehmen)
  • Empfang (z.B. auf die Anliegen von Besuchern beim Entgegennehmen von telefonischen Anfragen eingehen)
  • Ausdrucksvermögen und Hervorragende Kenntnisse in Deutsch, Vorzugsweise hervorragende Beherrschung der Sprachen Türkisch in Wort und Schrift (türkische Muttersprachler)

 

Wie kann man sich bewerben und was sind die Einzelheiten zur Bewerbung?

  1. Wenn Sie diese Herausforderung reizt, senden Sie bitte Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Bewerbungsschreiben, tabellarischer Lebenslauf, Zeugnisabschriften und Angaben zu Referenzen etc.) mit den Angaben spätestens bis zum 30.04.2019 an die Personalabteilung des DITIB - Türkisch-Islamische Union der Anstalt für Religion e.V. unter der E-Mail: personal@ditib.de
  2. Im Zusammenhang mit einer Bewerbung entstehende Kosten (Fahrtkosten, Beurlaubung etc.) können nicht erstattet werden.
  3. Entsprechend der Richtlinien sind Bewerbungen von Frauen erwünscht. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

 

Informationen gemäß Art. 13 Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO):

Sehr geehrte Bewerberin / Sehr geehrter Bewerber,

Der DITIB e.V. (Anschrift wie oben) ist verantwortlich gem. Art. 4 Satz 7 DSGVO.

Wir informieren Sie nachstehend gemäß Art. 13 EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten.

Die Datenverarbeitung erfolgt zum Zweck der Anbahnung eines Beschäftigtenverhältnisses (gem. Art. 88 DSGVO i.V. mit § 26 Bundesdatenschutzgesetz BDSG-neu) und ggf. Aufnahme in einen Bewerber-pool (gem. Art. 6 Satz 1 Buchstabe a DSGVO).

Wir verarbeiten personenbezogene Daten, die Sie uns im Rahmen Ihrer Bewerbung zur Verfügung gestellt haben. Dies sind Personen- und Kommunikationsdaten, Bewerbungsunterlagen sowie ggf. Notizen im Rahmen der Durchführung von Bewerbungsgesprächen. Die Daten werden ausschließlich an interne Empfänger der jeweiligen Dienstabteilungen und Auftragsverarbeiter weitergegeben.

Auch im Fall der Absage Ihrer Bewerbung werden die Daten nach sechs Monaten gelöscht. Wenn Sie in unser Talentpool aufgenommen werden möchten, teilen Sie uns dieses bitte innerhalb von 5 Arbeitstagen schriftlich mit.

Bei Aufnahme in unser Talentpool nach schriftlichem Einverständnis werden Ihre Daten nach einem Jahr gelöscht.

Ihnen stehen bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen folgende Rechte zu: Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung, Widerspruch sowie Datenübertragbarkeit.

Sollten Sie darüber hinaus Fragen zum Datenschutz haben, kontaktieren Sie bitte unseren Datenschutz-beauftragten schriftlich unter folgender Adresse:

 

DITIB e.V.
z. Hd. Datenschutzbeauftragter

Venloer Straße 160, 50823 Köln
Tel.: 0221/50800-0  |  Fax: 0221/50800-100  |  E-Mail: datenschutz@ditib.de

 

Sie haben zusätzlich das Recht, sich an die Aufsichtsbehörde zu wenden, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nicht rechtmäßig erfolgt. Die Anschrift der für unser Verein zuständigen Aufsichtsbehörde lautet:

Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit Nordrhein-Westfalen

Postfach 20 04 44, 40102 Düsseldorf
Tel.: 0211/38424-0  |  Fax: 0211/38424-10  |  E-Mail: poststelle@ldi.nrw.de

 


Stellenausschreibung
Buchhalter (m/w)


Arbeitsort: Subbelratherstr. 17 ׀ 50823 Köln    
Anstellung: Vollzeit    
Antrittsdatum: Sofort


Ihre Aufgaben
•    Mitarbeit in der laufenden Buchhaltung
•    Zeitnahe sowie eigenständige Erfassung und Buchung von Geschäftsvorgängen im Debitoren- und Kreditorenbereich
•    Erstellung und Durchführung von Zahlungsabläufe
•    Vorbereitung der Gehaltsunterlagen für das Lohnbüro
•    Überwachung und Steuerung des Mahnwesens
•    Erstellung der Umsatzsteuervoranmeldungen und statistischen Meldungen
•    Unterstützung beim monatlichen Reporting
•    Mitarbeit und Übernahme von internen Projekten im Bereich der Buchhaltung – zum Beispiel „Digitalisierung der Buchhaltung“


Ihr Profil
•    Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung mit Ausrichtung Buchhaltung
•    Praktische Erfahrung im Umgang mit DATEV
•    Sicherheit im Umgang mit den MS-Office-Anwendungen, insbesondere Excel
•    Gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
•    Sie sind offen, kommunikativ und ein/eine engagierte/-r Teamplayer/-in
•    Ihre Aufgaben erledigen Sie stets selbstständig und verantwortungsvoll


Persönliche Anforderungen
•    Teamfähigkeit
•    Selbständiges Arbeiten
•    Organisationsfähigkeit

 

Bewerbung
Senden Sie bitte Kopien Ihrer aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (tabellarischer Lebenslauf, Zeugnisabschriften  etc.)  mit Angabe des frühestmöglichen Eintrittstermin und Referenzen inkl. des persönlichen Leistungsumfanges und Gehaltsvorstellungen bis zum 31.12.2018 an die Personalabteilung oder per E-Mail an personel@zsu.eu zu.


Im Zusammenhang mit einer  Bewerbung  entstehende  Kosten  können  nicht  erstattet  werden. Bitte reichen Sie nur Kopien ein, da  die Bewerbungsunterlagen nicht zurückgegeben werden Wir nehmen die Verpflichtung zur beruflichen Gleichstellung ernst. Bewerbungen von Frauen sind deshalb besonders erwünscht. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.


DITIB - Zentrum für Soziale Unterstützung e.V.
Subbelratherstr. 17 | 50823 Köln | T 0221 86997700 | www.zsu.eu | personel@zsu.eu



Top